Planer für Reinräume, Labore und Fabriken.

DERU zählt deutschlandweit zu den führenden Planern komplexer Reinraum- oder Laborprojekte für Forschung und Fertigung.
Die DERU-Kompetenz reicht von der Konzeption der technischen Gebäudeausrüstung über die Planung der Medienversorgung bis zu Fragen der GMP-Qualifizierung. Neben Neubauprojekten betreut DERU auch komplexe Umbauten, Erweiterungen oder Umzüge von Speziallaboren und Fertigungsstätten aller Reinheitsklassen.

Reinraum

Komplette Reinraumplanung für Forschungs- und Produktionsumgebungen in allen Schutz- und Reinheitsklassen.

Flur eines Reinraums

Neubau MAIN an der TU Chemnitz

 Forschung und Lehre

Planung der technischen Anlagen für ein Laborgebäude mit Reinraum sowie physikalischen und chemischen Laboren.
Weitere Informationen

Labor

Perfekt konzipierte Arbeitsräume für Wissenschaft und Industrie durch Ausbau-, Medien- und Anlagenplanung auf höchstem Niveau.

Labor

Neubau Hauptgebäude der European XFEL GmbH

 Neubau Hauptgebäude der European XFEL GmbH Forschung und Lehre

Für das neue Laborgebäude in Schenefeld plant DERU die technischen Anlagen sowie die Laborausstattungen.
Weitere Informationen

Fabrik

Planung von optimalen Arbeitsumgebungen für Hochtechnologieunternehmen mit maximalem Qualitätsanspruch.

Fabrik

Neubau einer Produktionsstätte in Berlin

 Produktionsgebäude für AEMtec Halbleiter

Generalplanung eines Produktions- und Bürogebäudes mit Reinraum für die AEMtec GmbH im Technologiepark Berlin Adlershof.
Weitere Informationen

Aktuelles

Im Untertagelabor des Dresdner Felsenkellers wurde am 28. Juni 2017 Richtfest gefeiert. Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) baut in einem ehemaligen Eislager einen Pelletron-Beschleuniger auf. Die Experimentieranlage soll gemeinsam von HZDR und TU Dresden genutzt werden. Mit dem Teilchenbeschleuniger wollen die Physiker die Vorgänge im Inneren von Sternen nachstellen. Das Felsgestein schirmt die Experimente vor der kosmischen Höhenstrahlung ab.
DERU plant die luft- und elektrotechnischen Anlagen, die Versorgung mit Druckluft und technischen Gasen sowie die Gebäudeautomation.

+++

Am 11. Mai 2017 feierten die am Bau Beteiligten das Richtfest für den Neubau des Interdisziplinären Zentrums für nanostrukturierte Filme (IZNF) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. DERU plant die Heizungs-, Sanitär- und Lüftungstechnik einschließlich Reinraumbau, die Medienver- und -entsorgung sowie die Gebäudeautomation. Voraussichtlich Ende 2018 soll der Forschungsbau des Exzellenzclusters Engineering of Advanced Materials (EAM) mit Büros, Laboren und Messräumen in Erlangen fertiggestellt sein.

+++

Für rund 9,3 Millionen Euro errichtet die Wismut GmbH am Standort Königstein ein neues zentrales Hauptgebäude. Am 06. April 2017 erfolgte die Grundsteinlegung im Ortsteil Leupoldishain. In dem Neubau werden neben Büros und Belegschaftsräumen auch Labore, die Grubenwehr und die Aufbereitungsanlage für Flutungswasser untergebracht. Bis mindestens 2045 muss die Wismut das Grubenwasser aus dem ehemaligen Uranerzabbau reinigen, bevor es in die Elbe eingeleitet wird.
DERU plant für das Vorhaben Wasser-, Abwasser- und Wärmeversorgungsanlagen, Teilklima- und Klimaanlagen, Medienversorgungssysteme, Prozessfortluftanlagen sowie die Laborausstattungen.