Planer für Reinräume, Labore und Fabriken.

DERU zählt deutschlandweit zu den führenden Planern komplexer Reinraum- oder Laborprojekte für Forschung und Fertigung.
Die DERU-Kompetenz reicht von der Konzeption der technischen Gebäudeausrüstung über die Planung der Medienversorgung bis zu Fragen der GMP-Qualifizierung. Neben Neubauprojekten betreut DERU auch komplexe Umbauten, Erweiterungen oder Umzüge von Speziallaboren und Fertigungsstätten aller Reinheitsklassen.

Reinraum

Komplette Reinraumplanung für Forschungs- und Produktionsumgebungen in allen Schutz- und Reinheitsklassen.

Flur eines Reinraums

Neubau MAIN an der TU Chemnitz

 Forschung und Lehre

Planung der technischen Anlagen für ein Laborgebäude mit Reinraum sowie physikalischen und chemischen Laboren.
Weitere Informationen

Labor

Perfekt konzipierte Arbeitsräume für Wissenschaft und Industrie durch Ausbau-, Medien- und Anlagenplanung auf höchstem Niveau.

Labor

Neubau Hauptgebäude der European XFEL GmbH

 Neubau Hauptgebäude der European XFEL GmbH Forschung und Lehre

Für das neue Laborgebäude in Schenefeld plant DERU die technischen Anlagen sowie die Laborausstattungen.
Weitere Informationen

Fabrik

Planung von optimalen Arbeitsumgebungen für Hochtechnologieunternehmen mit maximalem Qualitätsanspruch.

Fabrik

Neubau einer Produktionsstätte in Berlin

 Produktionsgebäude für AEMtec Halbleiter

Generalplanung eines Produktions- und Bürogebäudes mit Reinraum für die AEMtec GmbH im Technologiepark Berlin Adlershof.
Weitere Informationen

Aktuelles

Zur Verstärkung ihres Teams sucht DERU einen Projektingenieur (m/w) Heizungs- und Sanitärtechnik.

Zur Stellenausschreibung

+++

Am 30. Juni 2016 erfolgte die Grundsteinlegung für den zweiten Erweiterungsbau am Fraunhofer IISB in Erlangen. Die Labore und Arbeitsräume sollen für Arbeiten in den Bereichen Elektroniksysteme, Stromnetze und Energieversorgungsinfrastruktur genutzt werden. DERU plant für das Forschungsgebäude die Heizungs-, Sanitär- und Lüftungstechnik sowie die Medienver- und -entsorgung. Besondere Ausstattungen hierbei sind ein BHKW und ein Großkältespeicher.

Weitere Informationen

+++

Die internationale Röntgenlaseranlage European XFEL feierte am 29. Juni 2016 die Einweihung des neuen Hauptgebäudes in Schenefeld in Schleswig-Holstein. Neben Büros gibt es eine unterirdische Experimentierhalle und verschiedene Labore zur Erforschung von extrem schnellen Prozessen, winzigen Strukturen und extremen Materialzuständen mit Hilfe von intensiven, ultrakurzen Röntgenblitzen. Der Forschungsneubau markiert das Ende eines 3,4 Kilometer langen unterirdischen Tunnelsystems, das vom DESY-Gelände in Hamburg-Bahrenfeld bis nach Schenefeld reicht. DEUR plante und bauüberwachte die technischen Anlagen für das oberirdische Hauptgebäude sowie die Medien- und Energieversorgung von Experimentierhütten in der unterirdischen Halle.

Weitere Informationen