Wählen Sie im Filter die Branchen und Kompetenzen aus, die Sie interessieren. Durch Klicken des Buttons "anzeigen" werden Projekte aufgelistet, die von DERU in den ausgewählten Branchen und Kompetenzbereichen durchgeführt wurden.

Referenzen

Branchenfilter:

Kompetenzfilter:

Logo von Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie (IISB) Forschung und Lehre

Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie (IISB)

Erweiterung des Institutsgebäudes für das Fraunhofer IISB in Erlangen

Entwurf: weinbrenner.single.arabzadeh, architektenwerkgemeinschaft
Abbildung: 3DBO
Grafik +Visualisierung,
Andreas Boldt

  • Labore und Arbeitsräume
    u. a. für Kristallzüchtung, HGÜ-Technikum, Werkstätten und Büros
  • Planung von
    • Abwasser-/Wasseranlagen
    • Wärmeversorgungs-
      anlagen
    • Raumlufttechnische und Kälteanlagen
    • Medienversorgungs-
      anlagen
    • Besondere Ausstattungen
      • BHKW und Großkältespeicher
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
Bruttogrundfläche:
ca. 4.220 m²
Nutzfläche (NF 1-6):
ca. 1.920 m²
Technikums- und Laborfläche:
ca. 1.170 m²
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 2,7 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2014-heute

Logo von Technische Universität Chemnitz Forschung und Lehre

Technische Universität Chemnitz

Neubau des Zentrums für Materialien, Architekturen und Integration von Nanomembranen (MAIN)

Entwurf und Abbildung: Heinle, Wischer und Partner, Dresden

  • physikalische und chemische Labore sowie Reinräume
    • insgesamt 11 Laborcluster
  • Planung aller technischen Anlagen
    (außer Förderanlagen)
  • Layout- und Laborplanung
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung

Bruttogrundfläche:
ca. 9.600 m²
Nutzfläche (NF 1-6):
ca. 3.800 m²
Reinraumfläche:
ca. 345 m²
Reinraumklasse:
7 nach DIN EN ISO 14644-1
(in Teilbereichen ISO 5)
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 11,4 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2013-heute

Logo von European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH Forschung und Lehre

European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH

Neubau des Hauptgebäudes in Schenefeld
Entwurf und Abbildung: BLUNCK+MORGEN, Hamburg
  • Labore der Sicherheitsstufen S1 und S2 nach GenTG, Labore gemäß GefStoffV; Laserräume, Reinräume sowie Büros
  • Planung aller technischen Anlagen (außer Förderanlagen) für das oberirdische Hauptgebäude
  • Layout- und Laborplanung
  • Planung von Medien- und Energieversorgung in der unterirdischen Experimentierhalle
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Entwurfsplanung bis Objektüberwachung

Bruttogrundfläche:
ca. 16.765 m²
Hauptnutzfläche:
ca. 8.000 m²
Laborfläche:
ca. 2.400 m²
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 16 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2012-2017

Logo von Hochschule Mittweida Forschung und Lehre

Hochschule Mittweida

Neubau des Instituts für Lasertechnik

Entwurf: pbr Planungsbüro
Rohling AG

Foto: DERU

  • Labore und Reinräume
  • Planung von
    • Reinraumlüftung
    • Reinraumbau
    • Medienversorgungs-
      anlagen
    • Labortechnischen Anlagen
    • Prozesskälte- und Prozessfortluftanlagen
    • Gebäudeautomation
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung

Bruttogrundfläche:
ca. 6.410 m²
Nutzfläche (NF 1-6):

ca. 2.650 m²
Reinraumfläche:

ca. 500 m²
Reinraumklassen:

8 und 6 nach DIN EN ISO 14644-1
Kosten der technischen Anlagen:

ca. 3,7 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:

2012-2017

Logo von IHP GmbH Leibniz-Institut für Innovative Mikroelektronik Halbleiter Forschung und Lehre

IHP GmbH Leibniz-Institut für Innovative Mikroelektronik

Ausbauten, Umbauten und Restrukturierungsmaßnahmen am IHP in Frankfurt (Oder)
Foto: DERU
  • Ausschreibung von Rahmenverträgen für ausführende Firmen (Technische Anlagen und Baugewerke)
  • Neu- und Umbau von Anlagen der Grundversorgung
  • Umbau von chemischen und physikalischen Laboren
  • Einbau Reinraum Nanolab
  • Anlagenanschlussplanung (Hook-up)
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
Flächen:
ca. 450 m² (Labore)
ca. 300 m² (Reinraum Nanolab)
ca. 280 m² (Werkstattbereiche)
Reinraumklasse:
6 nach DIN EN ISO 14644-1
Kosten der baulichen und technischen Anlagen:
ca. 3 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2014-2016
Logo von Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen (FILK) gGmbH Life Science Forschung und Lehre

Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen (FILK) gGmbH

Einbau eines Labor- und Kommunikationskomplexes in Freiberg
Foto: DERU
  • chemisch-physikalische Labore, teilweise Labore der Sicherheitsstufen 1 und 2 nach GenTG
  • Büro-, Besprechungs- und Seminarräume, Aula und Hörsaal sowie Cafeteria
  • Planung aller technischen Anlagen
    (außer Förderanlagen)
  • Layout- und Laborplanung
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Grundlagenermittlung bis Objektüberwachung
Bruttogrundfläche:
ca. 5.155 m²
Nutzfläche (NF 1-6):
ca. 2.590 m²
Laborfläche:
ca. 1.250 m²
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 3,9 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2010-2016
Logo von Stadtverwaltung Freiberg Forschung und Lehre

Stadtverwaltung Freiberg

Innere Sanierung des historischen Kornhauses in Freiberg
Foto: DERU
  • spätgotischer Speicherbau
  • Stadtbibliothek sowie Gewerbeeinheiten
  • Planung von
    • Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik
    • Wärmepumpen mit Erdsonden (à 205 m) sowie Wandflächenheizung
    • Gebäudeautomation
  • Wirtschaftlichkeits-
    berechnung
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Grundlagenermittlung bis Objektbetreuung
    • aktuell Objektbetreuung

Bruttogrundfläche:
ca.  4.290 m²
Bruttorauminhalt:
ca. 16.470 m³
Nutzfläche (NF 1-6):
ca. 2.030 m²
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 730 T EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2013-2015

Logo von Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie Forschung und Lehre Halbleiter

Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie

Neubau eines zweiten Reinraums in Itzehoe
Entwurf und Abbildung: HTP Architekten, Braunschweig
  • Forschungsreinraum zur Entwicklung von
    • Komponenten der Leistungselektronik
    • neuartigen Mikrosensoren
  • Planung aller technischen Anlagen
  • Layoutplanung
  • Anlagenanschlussplanung (Hook up)
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
    • derzeit Objektbetreuung
  • Projektkoordinierung

Bruttogrundfläche:
ca. 12.170 m²
Nutzfläche (NF 1-6):
ca. 2.500 m²
Reinraumklasse:
5 nach DIN EN ISO 14644-1
(in Teilbereichen ISO 4)
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 16 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2009-2015

Logo von Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme Forschung und Lehre

Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme

Neubau eines Technikums mit angeschlossenem Testoval in Dresden

Entwurf: KILIANARCHITEKTEN, Dresden

Foto: DERU

  • Technikum mit
    • Prüfhalle und Werkstatt
    • Motor- und Batterietest-Prüfständen
    • Messräumen und Büros
    • Kranbahn 2,5 t
  • Umsetzung des vorhandenen Containerstandortes
  • Planung aller technischen Anlagen
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung

Bruttogrundfläche:
ca. 1.615 m²
Nutzfläche (NF 1-6):
ca. 990 m²
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 1,1 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2011-2015

Logo von Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf e. V. Forschung und Lehre

Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf e. V.

Standortvorbereitungen für ein Super-SIMS-Gerät in Dresden-Rossendorf
Foto: HZDR
  • Aufstellung eines Super-SIMS-Gerätes im Saal des
    6 MV Tandembeschleunigers
  • Hochspannungsschutz
    (30 kV)
  • Planung von
    • Lufttechnischen Anlagen sowie Raumeinbau
    • Starkstromanlagen
    • Fernmelde- und IT-Anlagen
    • Medienversorgungs-
      anlagen
    • Gebäudeautomation
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Grundlagenermittlung bis Objektüberwachung

SIMS = Sekundärionenmassen-
spektroskopie

  • ultrasensitive analytische Methode zur Bestimmung von stabilen Elementen und Isotopen


Beschleunigersaal:

Strahlenschutzkontrollbereich
Kosten der technischen Anlagen:

ca. 300 T EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:

2012-2014

Logo von Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf  e. V. Forschung und Lehre

Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf e. V.

Neubau einer Heliumverflüssigungsanlage mit Hochdruckspeicher
Foto: DERU
  • Neubau eines Gebäudes sowie Einbau der Heliumverflüssigungsanlage
  • Planung von
    • Abwasser- und Wasseranlagen
    • Lufttechnische Anlagen
    • Starkstromanlagen
    • Fernmelde- und IT-Anlagen
    • Medienversorgungs-
      anlagen
    • Gebäudeautomation
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Entwurfsplanung bis Objektüberwachung

Bruttogrundfläche:
ca. 285 m²
Bruttorauminhalt:
ca. 1.800 m³
Verflüssigerleistung:
mind. 100.000 l Lhe/Jahr
Hochdruckspeicher:
35 m³ geometrisches Speichervolumen bei 200 bar
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 620 T EUR zzgl. USt.
(ohne Verflüssigeranlage)
Projektlaufzeit:
2012-2014

Logo von Tatortgruppe des Landeskriminalamtes Magdeburg Life Science

Tatortgruppe des Landeskriminalamtes Magdeburg

Daktyloskopisches Labor
Fotos: DERU
  • Spurensicherungslabor der Sicherheitsstufe 2 nach GenTG
  • Planung der Labortechnischen Anlagen, u.a.
    • Seziertisch mit Zuluftelement
    • vier mit Edelstahl ausgekleidete Abzüge, einer davon begehbar
    • Material- und Personalschleusen
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
Nutzfläche (NF 1-6):
ca. 153 m²
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 163 T EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2012-2014
Logo von Technische Universität Dresden Forschung und Lehre Halbleiter

Technische Universität Dresden

Neubau eines Forschungsgebäudes am Mierdel-Bau

Entwurf: Blum & Schultze Architekten, Dresden

Foto: DERU

  • Planung von
    • Technischen Gasen, Druckluft, Haltevakuum, Gaswarnung
    • Reinstwasser
    • Prozesskühlwasser
    • Labortechnischen Anlagen
  • Layoutplanung
  • Anlagenanschlussplanung (Hook up)
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
  • Organisation und Überwachung des Umzugs
Bruttogrundfläche:
ca. 7.320 m²
Nutzfläche (NF 1-6):
ca. 2.268 m²
Anzahl Tools:
48
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 1,3 Mio. EUR inkl. USt.
Projektlaufzeit:
2009-2013
Logo von Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik Forschung und Lehre

Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik

Neubau einer Modellfabrik für ressourceneffiziente Produktion in Chemnitz

Entwurf: Stefan Ludes Architekten, Berlin

Foto: DERU

  • Errichtung einer energieautarken Fabrik mit
    • BHKW
    • Energiespeichersystem Schwungmasse
      (nur Planung)
    • Photovoltaikanlagen
  • Planung von
    • Starkstromanlagen
    • Fernmelde- und IT-Anlagen
    • Förderanlagen
      (Kranbahn 40 t)
    • Gebäudeautomation
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung

Bruttogrundfläche:
ca. 3.420 m²
Bruttorauminhalt:

ca. 35.290 m³
Nutzfläche (NF 1-6):

ca. 2.150 m²
Kosten der technischen Anlagen:

ca. 2,2 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:

2010-2013

Logo von Pharmazeutische Herstellung Life Science

Pharmazeutische Herstellung

Beratungsleistungen für ein Umbauvorhaben in Dresden
  • Umbau von pharmazeutischen Arbeitsräumen, Lager, Kühlräumen und Schleusen
  • Anschluss an vorhandene Grundversorgungsanlagen
  • Beratungsleistungen für
    • Lufttechnische Anlagen
    • Gebäudeautomation
Fläche:
ca. 200 m²
Reinraumklasse:
D nach Annex 1 GMP-Leitfaden
Projektlaufzeit:
06/2013-07/2013
Logo von AEMtec GmbH Berlin Halbleiter

AEMtec GmbH Berlin

Neubau eines Produktionsgebäudes mit Reinraum in Berlin

Entwurf und Abbildung: BBF Baubüro Freiberg GmbH

  • Generalplanung
    • Gebäude
    • Tragwerk
    • Technische Ausrüstung
    • Außen- und Verkehrsanlagen
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
    • derzeit Objektbetreuung

 

Bruttogrundfläche:
ca. 5.500 m²
Reinraumfläche:
ca. 2.000 m²
Reinraumklassen:
8 und 7 nach DIN EN ISO 14644-1
Projektlaufzeit:
2011-2013

Logo von Technische Universität Dresden Forschung und Lehre

Technische Universität Dresden

Umbau und Modernisierung des Walther-Hempel-Baus für Chemische Institute

Entwurf: AWB Architekten, Dresden 

Foto: DERU

  • errichtet 1962 in Stahlbeton-Skelettbauweise
  • technische, makromolekulare sowie spezielle physikalische Chemie, NMR-Spektrometer
  • Planung von
    • Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen
    • Wärmeversorgungs-anlagen
    • RLT- und Kälteanlagen
    • Medienversorgungs-anlagen
    • Gebäudeautomation
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Entwurfsplanung bis Objektüberwachung
Bruttogrundfläche:
ca. 5.600 m²
Nutzfläche (1-6):
ca. 2.430 m²
Laborfläche:
ca. 1.560 m²
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 2,3 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2008-2013
Logo von Bosch Solar Energy AG - Bosch Solar Wafers GmbH - Robert Bosch GmbH Photovoltaik

Bosch Solar Energy AG - Bosch Solar Wafers GmbH - Robert Bosch GmbH

Standorterweiterung für die Herstellung kristalliner Solarzellen und Wafer in Arnstadt

3D-Konstruktion der Lüftungszentrale Cell Fab 3

Grafik: DERU

  • Neubau, Erweiterung und Optimierung von technischen Anlagen und Versorgungstechnik
  • Anlagenanschlussplanung (Hook up, Hook down)
  • Planung von Tool-Umzügen
  • Erarbeitung von Betriebsbeschreibungen, Gefährdungsbeurteilungen und Arbeitsanweisungen
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Grundlagenermittlung bis Objektüberwachung
  • Fertigung von Wafern
  • Herstellung von kristallinen, siliziumbasierten Dickschichtsolarzellen
  • Modulfertigung

Anzahl Toolbewegungen:
244
Projektlaufzeit:
2008-2013

Logo von Pharmazeutische Herstellung Life Science

Pharmazeutische Herstellung

Beratungsleistungen für Alternativkonzepte zur kombinierten Dampf-, Warmwasser- und Stromerzeugung mittels Dampfturbine in Weimar
  • Vergleich verschiedener Verfahren
  • Beratungsleistungen für
    • Wärmeversorgungs-
      anlagen
    • Starkstromanlagen
Projektlaufzeit:
08/2012-10/2012
Logo von Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie Forschung und Lehre Life Science

Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie

Neubau des ersten Erweiterungsgebäudes in Leipzig

Entwurf: Heinle, Wischer und Partner, Stuttgart

Foto: DERU

  • Labore der Sicherheitsstufe 2 nach GenTG
  • GMP-Labore
  • Klein- und Großtier-OP
  • Tierdiagnostik (MRT)
  • Planung aller technischen Anlagen
  • Layoutplanung
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
  • Qualifizierung nach GMP
Bruttogrundfläche:
ca. 3.760 m²
Hauptnutzfläche:
ca. 1.570 m²
Reinraumfläche:
ca. 450 m²
Reinraumklassen:
A bis D nach Annex 1 GMP-Leitfaden
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 5,7 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2008-2013
Logo von All Silicon System Integration Dresden (ASSID) Forschung und Lehre Halbleiter

All Silicon System Integration Dresden (ASSID)

Umbau eines Reinraums im Fraunhofer IZM in Moritzburg
Foto: DERU
  • Planung von
    • Energieeinsparung sowie Anpassung der Grundversorgung
    • Reinraumumbau
    • Hook down / Umzug / Hook up für Bestandequipment
    • Hook up von Neuequipment
    • Abwasserbehandlung
    • Umrüstungen und Neubau von Prozessgas-
      versorgungsanlagen
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Grundlagenermittlung bis Objektüberwachung

Bruttogrundfläche:
ca. 4.300 m²
Reinraumfläche:
ca. 756 m²
Anzahl Tool-Umsetzungen:
37
Anzahl Neu-Tools:
32
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 4,7 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2010-2011

Logo von Freiberger Compound Materials GmbH Halbleiter

Freiberger Compound Materials GmbH

Errichtung einer Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlage in Freiberg
Fotos: DERU
  • Analyse der Energieflüsse aller Energieversorgungs- und Verbrauchersysteme durch Simulationsrechnung
  • Planung von
    • Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen
    • Wärmeversorgungs-
      anlagen
    • Kälteanlagen
    • Starkstromanlagen
    • Gebäudeautomation
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Grundlagenermittlung bis Objektüberwachung

Gesamtleistung der beiden baugleichen BHKW-Module:
1.200 kWel
1.586 kWth
Kälteleistung der Absorptionskälteanlage:
800 kW
Investitionskosten:
ca. 2,3 Mio. EUR
Projektlaufzeit:
2008-2011

Logo von Pharmazeutische Herstellung Life Science

Pharmazeutische Herstellung

Errichtung des Zytostatika-Herstellungsbereiches einer Apotheke in Dresden
  • Beratung
  • Layoutplanung
  • Planung aller technischen Anlagen
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Genehmigungsplanung
Umfang:
drei Herstellungsräume mit jeweils drei Sicherheitswerkbänken
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 1,1 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2010-2011
Logo von Pharmazeutische Herstellung Life Science

Pharmazeutische Herstellung

GMP-Qualifizierung des Zytostatika-Herstellungsbereiches einer Apotheke in Plauen
  • GMP-Beratung
  • Kontrolle der Bauplanung
  • Qualifizierung der GMP-relevanten Geräte, Versorgungsanlagen und Räume
Reinraumfläche:
ca. 100 m²
Reinraumklassen:
A bis D nach Annex 1 GMP-Leitfaden
Projektlaufzeit:
2009-2011
Logo von APOGEPHA Arzneimittel GmbH Life Science

APOGEPHA Arzneimittel GmbH

Umbau des pharmazeutischen Herstellungsbereiches in Dresden

Foto: APOGEPHA

  • Planung der Technischen Gebäudeausrüstung
  • stufenweise Ausführungsplanung und Ausschreibung
  • fachtechnische Konsultationen vor Ort auf der Baustelle
  • Beratungsleistungen
  • Qualifizierung nach GMP
    • Mitwirkung bei der Erstellung von Pflichtenheften (Lösemittel, Druckluft und Stickstoff)
    • Durchführung IQ und OQ für Lösemittelversorgung (IPA und Aceton)
Kosten der Technischen Gebäudeausrüstung:
ca. 1,5 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2010-2011
Logo von Plastic Logic GmbH Halbleiter

Plastic Logic GmbH

Neubau eines Produktionsreinraumes mit Verwaltungsgebäude in Dresden
Grafik: DERU
  • Verwaltungsgebäude:
    • alle technischen Anlagen
  • Produktionsgebäude:
    • Wärmeversorgungs-
      anlagen
    • Raumlufttechnik
    • Medienversorgung
      • Prozesskühlwasser
      • Reinstgase sowie Bulkgase
      • Grundchemie
      • Reinstwasser
    • Gebäudeautomation
  • Anlagenanschlussplanung (Hook up)
  • Ausführungsplanung bis Objektüberwachung

Bruttogrundfläche:
ca. 9.000 m²
Bruttorauminhalt:
ca. 86.000 m³
Reinraumfläche:
ca. 4.000 m²
Reinraumklassen:
6 und 5 nach DIN EN ISO 14644-1
Projektlaufzeit Neubau:
2007-2008
Projektlaufzeit Hook up:
2007-2010

Logo von Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden Forschung und Lehre

Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden

Einbau einer Heliumverflüssigungsanlage mit Hochdruckdepot

Foto: IFW Dresden

  • Planung von
    • Heizung und Sanitär
    • Rauchabzugsanlage
    • Elektrotechnik
    • Sicherheitsbeleuchtung
    • Blitzschutzplan
    • Brandmeldeanlage
    • Medienversorgung
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
  • Projektsteuerung von Architekten- und Ingenieurleistungen

Bruttogrundfläche:
ca. 365 m²
Verflüssigerleistung:
ca. 100.000 l Lhe/Jahr
Hochdruckspeicherdepot:
25 m³ geometrisches Speichervolumen bei 200 bar entsprechen ca. 5.000 m³ He
Gesamtkosten:
ca. 2,8 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2007-2010

Logo von Pharmazeutische Herstellung Life Science

Pharmazeutische Herstellung

Neubau einer Reinstwasseranlage sowie Umbau einer Abwasseranlage in Halle (Saale)
  • GMP-Anlage zur Herstellung von pharmazeutischen Proteinen
  • Planung von
    • Medienversorgungs-
      anlagen (Wasseraufbereitung)
    • Abwasseranlagen
    • Starkstromanlagen
    • Gebäudeautomation
  • Leistungen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
  • Qualifizierung nach GMP
Erzeugerleistung der Highly Purified Water (WHP)-Anlage:
1,5 m³/h
Nachrüstung Vorlagebehälter Reinstdampferzeuger:
500 kg/h
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 326 T EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2009-2010
Logo von ZytoService Deutschland GmbH Life Science

ZytoService Deutschland GmbH

Errichtung eines Zytostatika-Herstellungsbereiches in Hamburg
Grafik: DERU
  • Herstellung patientenbezogener Zytostatika-Zubereitungen und steriler Nährlösungen
  • Planung aller technischen Anlagen einschließlich
    • Reinraumausbau sowie
    • automatisierter Dekontaminations- und Transportsysteme
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
  • Qualifizierung nach GMP
Nutzfläche:
ca. 2.300 m²
Reinraumklassen:
A bis D nach Annex 1 GMP-Leitfaden
Kosten der baulichen und technischen Anlagen:
ca. 6,5 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2009-2010
Logo von Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen (FILK) gGmbH Forschung und Lehre Life Science

Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen (FILK) gGmbH

Errichtung eines Reinraumtechnikums zur Kollagenherstellung in Freiberg
Foto: FILK gGmbH
  • zwei unabhängige Prozessräume für Nass- und Trockenprozesse
  • Installation in einem Institutsgebäude aus der Zeit um 1900
  • Planung der technischen Anlagen einschließlich Reinraumausbau
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Grundlagenermittlung bis Objektüberwachung
  • Koordinierung aller an der Planung Beteiligten

Bruttogrundfläche:
ca. 215 m²
Nutzfläche:
ca. 70 m²
Reinraumklasse:
8 nach DIN EN ISO 14644-1
Kosten der baulichen und technischen Anlagen:
ca. 433 T EUR
Projektlaufzeit:
2008-2009

Logo von X-FAB Dresden GmbH & Co. KG Halbleiter

X-FAB Dresden GmbH & Co. KG

Umbau von zentralen Mediensystemen sowie Aufstellung einer 8-Zoll-Fertigungslinie
Fotos: DERU
  • Anlagenanschlussplanung (Hook up)
  • Umbau und Erweiterung von
    • Prozessfortluftanlagen und Reinraumklimagerät
    • zentrale Chemieversorgung
    • Bulk- und Prozessgas-
      versorgung
    • Reinst- und Abwasser-
      anlagen
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
  • Planung und Überwachung der Equipmenteinbringung (Move in)

Anzahl Neu-Tools:
30
Anzahl Tool-Umsetzungen:
6
Projektlaufzeit:
2008-2010

Logo von Center of Organic Materials and Electronic Devices Forschung und Lehre Halbleiter

Center of Organic Materials and Electronic Devices

Umbau eines Reinraums im Fraunhofer IPMS in Dresden
Foto: IPMS
  • Umrüstungen bei laufendem Betrieb
  • Planung von
    • Heizung und Sanitär
    • Raumluft- und Kältetechnik
    • Elektrotechnik
    • Prozessfortluft
    • Reinstwasser
  • brandschutztechnische Maßnahmen
    • Sprinkler
    • flächendeckende Brandmeldeanlage
    • Entrauchungsanlage
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung

Bruttogrundfläche:
ca. 7.740 m²
Reinraumfläche:
ca. 900 m²
Reinraumklasse:
4 nach DIN EN ISO 14644-1
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 2,25 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2007-2009

Logo von Universität Bielefeld mit einem Nutzungsbereich Apparative Biotechnologie der Fachhochschule Bielefeld Forschung und Lehre Life Science

Universität Bielefeld mit einem Nutzungsbereich Apparative Biotechnologie der Fachhochschule Bielefeld

Neubau eines Laborgebäudes für Genomforschung und Bioinformatik

Entwurf: BLB NL Bielefeld

Foto: DERU

  • Labore der Sicherheitsstufen 1 und 2 nach GenTG
  • Chemikalien der Schutzstufe IV nach GefStoffV
  • Reinräume
  • Labore der Nanowissenschaften mit schwingungsfreien Arbeitsmöglichkeiten (Attosekundenspektroskopie, Ultramikroskopie)
  • Planung aller technischen Anlagen
  • Layoutplanung
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Grundlagenermittlung bis Objektüberwachung

Bruttogrundfläche:
ca. 10.000 m²
Hauptnutzfläche:
ca. 4.400 m²
Laborfläche:
ca. 2.700 m²
Reinraumklassen:
6 und 5 nach DIN EN ISO 14644-1
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 13,3 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2003-2009 (in zwei Bauabschnitten)

Logo von Technische Universität Chemnitz Forschung und Lehre Halbleiter

Technische Universität Chemnitz

Neubau des Instituts für Physik mit einem Reinraum "Waferbearbeitung"

Entwurf: rohdecan Architekten, Dresden

Foto: DERU

  • Labore, Reinräume und Büros
  • Erdwärmetauscher
  • Heliumrückgewinnung
  • Planung aller technischen Anlagen außer Elektrotechnik
  • Anlagenanschlussplanung (Hook up)
    • Equipment der Mikroelektronik
    • Equipment der Physik
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
Bruttogrundfläche:
ca. 11.200 m²
Hauptnutzfläche:
ca. 4.920 m²
Reinraumfläche:
ca. 510 m²
Reinraumklassen:
7 und 4 nach DIN EN ISO 14644-1
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 6,1 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2005-2008
Logo von NaMLab gGmbH Dresden Forschung und Lehre Halbleiter

NaMLab gGmbH Dresden

Neubau eines Labor- und Bürogebäudes mit Reinraum in Dresden

Entwurf: Blum & Schultze Architekten, Dresden

Foto: DERU

  • Planung von
    • Luft- und Kältetechnik
    • Aufzugsanlagen
    • technischen Gasen mit Gaswarnanlage, Druckluft, Vakuum
    • Labortechnik
    • Reinstwasser und Neutra
    • Prozesskühlwasser
  • Anlagenanschlussplanung (Hook up)
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Grundlagenermittlung bis Objektüberwachung
Bruttogrundfläche:
ca. 1.500 m²
Anzahl Tools:
21
Reinraumklassen:
6 und 5 nach DIN EN ISO 14644-1
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 2,6 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2007-2008
Logo von Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie Life Science Forschung und Lehre

Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie

Neubau des Hauptgebäudes in Leipzig

Entwurf: Heinle, Wischer und Partner, Stuttgart

Foto: DERU

  • Zellkulturlabore, biologische, biochemische und chemische Labore der Sicherheitsstufe 2 nach GenTG
  • Isotopenlabor
  • Kühlzellen bis -20° C
  • Büros, Cafeteria, Hörsaal und Bibliothek
  • Planung aller technischen Anlagen
  • Layoutplanung
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Grundlagenermittlung bis Objektüberwachung
Bruttogrundfläche:
ca. 10.500 m²
Hauptnutzfläche:
ca. 4.130 m²
Laborfläche:
ca. 2.100 m²
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 6,9 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2006-2008

Logo von Umweltbundesamt Bad Elster Life Science Forschung und Lehre

Umweltbundesamt Bad Elster

Umbau und Sanierung von Laboren in Bad Elster
Foto: DERU
  • Labore der Sicherheitsstufe 2 nach GenTG
  • radiologische Labore
  • nasschemische Labore
  • Installationen bei laufendem Betrieb in vier Bauabschnitten
  • Planung aller technischen Anlagen
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Grundlagenermittlung bis Objektüberwachung
  • federführende Projektkoordinierung
Bruttogrundfläche:
ca. 2.550 m²
Laborfläche:
ca. 890 m²
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 1,7 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2003-2007
Logo von Technologie- und Gründerzentrum Halle GmbH Life Science

Technologie- und Gründerzentrum Halle GmbH

Versorgungstechnik für eine Pilotanlage zur Herstellung pharmazeutischer Proteine
Fotos: DERU
  • Ver- und Entsorgungstechnik:
    • AP-Wassererzeugung und Verteilung
    • Reinst- und Schwarzdampferzeugung und Verteilung
    • Cleaning-in-place-Anlagen
    • Prozessluft, N2, O2
    • Pufferansatz, CIP-Chemikalien
    • Abwasserinaktivierung
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
  • Qualifizierung nach GMP (QMP..PQ1)
GMP-Reinraumfläche:
ca. 800 m²
Reinraumklassen:
8 bis 5 nach
DIN EN ISO 14644-1
Sicherheitsstufen nach GenTG:
S1, S2
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 3,7 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2006-2007
Logo von Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme und Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren Forschung und Lehre Halbleiter

Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme und Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren

Sanierung der Gebäude 55 und 56 in Dresden

Entwurf: KILIANARCHITEKTEN, Dresden

Foto: DERU

  • physikalische und chemische Labore, darunter
    • Röntgentomografie, Ionenfeinstrahllabor, Lasermessraum, Mikroskopielabor, Radionuklidlabor und Röntgendiffraktion
    • Reinräume
  • Installation bei laufendem Betrieb
  • Planung aller technischen Anlagen
  • Layoutplanung
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung

Bruttogrundfläche:
ca. 16.000 m²
Hauptnutzfläche:
ca. 7.900 m²
Laborfläche:
ca. 2.300 m²
Reinraumklassen:
6, 5 und 4 (Inseln) nach DIN EN ISO 14644-1
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 4,5 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2003-2006 (in mehreren Bauabschnitten)

Logo von Technische Universität Dresden Forschung und Lehre Halbleiter

Technische Universität Dresden

Neubau eines Reinraumtraktes am Mierdel-Bau

Entwurf: Blum & Schultze Architekten, Dresden

Foto: DERU

  • Planung von Medienver- und Medienentsorgungsanlagen
  • Layoutplanung und Technisches Raumbuch
  • Anlagenanschlussplanung (Hook up)
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
  • Organisation und Überwachung des Umzugs

Bruttogrundfläche:
ca. 2.170 m²
Anzahl Tools:
36
Reinraumklasse:
4 nach DIN EN ISO 14644-1
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 1,45 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2002-2006

Logo von Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie Forschung und Lehre Life Science

Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie

Aufbau von GMP-Laboren für das Fraunhofer IZI in der BioCity Leipzig
Fotos: DERU
  • GMP-Labore der Sicherheitsstufe 2 nach GenTG
  • vier unabhängige Prozesssuiten für wechselnde Nutzer
    • acht Sterillabore (RRK B)
    • Wägekabinen und Vorbereitungsräume
      (RRK C)
    • Waschbereich sowie Kryolager
  • Planung aller technischen Anlagen
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
  • Qualifizierung nach GMP

Bruttogrundfläche:
ca. 500 m²
Reinraumfläche:
ca. 355 m²
Reinraumklassen:
B bis D nach Annex 1 GMP-Leitfaden
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 1,6 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2005-2006

Logo von Solarwatt AG Photovoltaik

Solarwatt AG

Neubau einer Fertigungsstätte in Dresden
Foto: DERU
  • Produktionsstätte für Solarmodule errichtet in mehreren Bauabschnitten
  • Logistik und Verpackung
  • komplette Erschließung
  • Planung aller technischen Anlagen
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Grundlagenermittlung bis Objektüberwachung
Bruttogrundfläche 1. BA:
ca. 7.500 m²
Bruttogrundfläche 2. BA:
ca. 9.300 m²
Kosten der technischen Anlagen (1. und 2. BA):
ca. 5,2 Mio. EURzzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2002-2006
Logo von Global Digital Disc GmbH & Co. KG Halbleiter

Global Digital Disc GmbH & Co. KG

Umbau einer Halle zu einer Produktionsstätte für optische Datenspeicher in Ottendorf-Okrilla
Foto: DERU
  • Standortentwicklung
  • Planung aller technischen Anlagen, u. a.
    • katalytische Verbrennung für lösungsmittelhaltige Abluft mit Wärmerückgewinnung
    • Reinraumausbau
  • Leistungsphasen nach HOAI
    • Vorplanung bis Objektüberwachung
    • Genehmigungsverfahren nach BImSchG
  • Organisation und Überwachung des Umzugs

Bruttogrundfläche:
ca. 4.500 m²
Reinraumfläche:
ca. 1.100 m²
Reinraumklasse:
8 nach DIN EN ISO 14644-1
Kosten der technischen Anlagen:
ca. 4,9 Mio. EUR zzgl. USt.
Projektlaufzeit:
2001-2003