Energietechnik

Der verantwortungsvolle Umgang mit endlichen Ressourcen wird immer
wichtiger – DERU ist für die Zukunft gerüstet.

Zukunftsbranchen wie die Solartechnik, Mikroelektronik oder Life Sciences stellen die Kernkundengruppe von DERU und deren Anforderungen an nachhaltige Energietechnologien sind erfahrungsgemäß hoch. Deshalb befasst sich die Planungsgesellschaft schon seit vielen Jahren mit innovativen Energietechnik-Lösungen und kann ihren Kunden eine breite Expertise in diesem Bereich anbieten.

Zur Reduzierung des Verbrauchs fossiler Energieträger plant DERU bei Reinraum- oder Laborprojekten mit hocheffizienten Blockheizkraftwerken und projektiert Anlagen zur Rückgewinnung von Energie aus Abluft, Abwasser  und Kälteanlagen.

Wo möglich und wirtschaftlich, erarbeiten die DERU-Ingenieure Konzepte zur Nutzung erneuerbarer Energien, etwa durch Erdwärme oder Photovoltaik. Auch die Planung von Energiespeichersystemen mittels Schwungmasse oder thermischer Bauteilaktivierung zählt zum Leistungsportfolio.

Grundlagen dafür sind jeweils belastbare energietechnische Berechnungen, die neben einer Analyse der Energieflüsse von Energieversorgungs- und Verbrauchssystemen oder Simulationsrechnungen auch die Wirtschaftlichkeit aller vorgesehenen Systeme berücksichtigen.

Projekt bei Freiberger

Errichtung einer Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlage in Freiberg.

Weitere Informationen